Über mich

Ich begleite Sie und Ihre Familie - ganz individuell

Mein Name ist Stephanie Fest, ich bin verheiratet, Mutter von zwei Söhnen im Grundschulalter und lebe mit meiner Familie im wunderschönen Nordschwarzwald, im Landkreis Calw.

 

Ich bin systemische Kinder-, Jugend- und Familienberaterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie artgerecht Coach.

 

Mit diesem fachlichen Hintergrund begleite ich Familien seit 2016, immer mit dem Blick auf das gesamte Familiensystem. Im Fokus meiner Arbeit steht neben der systemischen Grundhaltung immer die Verbesserung der Bindung und Kommunikation innerhalb der Familie, genauso aber auch die Bearbeitung der eigenen belastenden Muster und Themen aus der Vergangenheit. 

Außerdem begleite ich Sie durch Krisen nach einer Geburt und unterstütze Sie bei der Aufarbeitung belastender Geburtserfahrungen. 

Weitere Informationen über meine Arbeit finden Sie hier.

 

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Familie ein Stück begleiten zu dürfen.


 



Aus- und Weiterbildungen

Fachlich vorbereitet

•  "Frühe Hilfen und frühe Interventionen im Kinderschutz", E-Learning Kurs der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Universität Ulm (April 2020 - November 2020)

 

• Weiterbildung "Systemaufstellungen“, zert. DGfS; ConSystA, Dillweißenstein/Pforzheim

(laufend – seit November 2019)

 

• Weiterbildung „Identitätsorientierte Psychotraumatheorie und -therapie IoPT“ nach Prof. Dr. Franz Ruppert, Cordula Schulte, Essen (Februar 2018 – Juni 2019)

 

• Seminar „Stressbewältigung durch Achtsamkeit – Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)“, GREND-Bildungswerk, Essen (November 2018)

 

• Weiterbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und Psychologischen Beraterin (VfP); Paracelsus Heilpraktikerschule Essen (2016-2017), Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Gebiet der Psychotherapie (Juli 2018)

 

• Weiterbildung "Bindungspsychotherapie – Bindungsbasierte Beratung und Therapie" bei Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch, Ulm (März und Oktober 2017):

Modul 1 - Grundlagen von Bindungstheorie und Bindungsstörungen; 

Modul 2 - Anwendungen einer bindungsbasierten Beratung und Therapie in der peri- und postnatalen Zeit, im Säuglings- und Kleinkindalter;

Modul 3 - Anwendungen einer bindungsbasierten Beratung und Therapie für Schulkinder und Jugendliche;

Modul 4 - Anwendungen einer bindungsbasierten Beratung und Therapie für Erwachsene mit verschiedenen Störungsbildern.

 

• Fortbildung zur Seminarleiterin in Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson, Paracelsus Heilpraktikerschule, Essen (September 2017)

 

Fachtag ADHS – Heilende Hilfen für Kinder, Jugendliche und deren Familien, ifs – Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung, Essen (Juni 2017)

 

 

• Grund- und Aufbaukurs Hypnose, Ausgebildete Hypnotiseurin advanced Level (TMI), Thermedius Institut, Essen (Oktober 2016)

 

• Fachtag Bindung und Bindungsstörungen – Bedeutung für Diagnose, Beratung und Therapie, ifs – Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung, Essen (Mai 2015)

 

• Ausbildung zur Systemischen Kinder-, Jugend- und Familienberaterin bei der Paracelsus Heilpraktikerschule, Essen (2014-2015)

 

 

Und vor alledem:

• Betriebswirtschaftliches Studium an der International School of Management, Abschluss: "Diplomkauffrau (FH)", Dortmund (1999 - 2003)

• Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau, Klöckner & Co KG, Duisburg (1997-1999)


"Tu, was du kannst,

mit dem was du hast,

wo immer du bist."

Theodore Roosevelt